Zeichnung von Musikern
Bob's Music
Webshop — Artikel Detailansicht

Artikel:

The Dipsy Doodle

Berliner Tanzmusik von 1938

Bild vom Artikel: The Dipsy DoodleJetzt geht's los! (Peter Kreuder); Kleine Mädchen wollen gerne tanzen (Erhard Bauschke v: Luigi Bernauer); Ich singe dies, ich singe das (Bernhard Etté v: Fred Kassen); Some of these days (Will Glahé); Erika (du siehst heut zum Verlieben aus) (Eugen Wolff v: Metropol-Vokalisten); Ti-Pi-Tin (Die Goldene Sieben); Lamberts Nachtlokal (Corny Ostermann); Vieni, vieni (Hans Bund v: Schuricke-Terzett); The Dipsy Doodle (Max Rumpf); Aunt Hagar's Blues (Heinz Wehner); Kommt das Glück nicht heut, dann kommt es morgen (Joe Bund v: Wilfried Sommer); Ich bin nur ein Spielmann (Otto Stenzel v: Wilfried Sommer); Kleine Frau im Sonnenschein (Oskar Joost v: Rudi Schuricke); Der Onkel Doktor hat gesagt (Billy Bartholomew v: Erwin Hartung); Annabell (Erhard Bauschke v. Erwin Hartung); Ich bring dich um die Ecke – zum Autobus (Emanuel Rambour v: Erwin Hartung; Immer wieder tanzen (Die Goldene Sieben); Es war ein Mädchen und ein Matrose (Adalbert Lutter v: Brigitte Mira u. Eric Helgar); In meiner Burg am Strande (Otto Stenzel v: Wilfried Sommer); Ein Sommernachtstraum zu zwei'n (Oskar Joost v: Schuricke-Terzett); Ich freu mich so (Hans Weigelschmidt v: Rudi Kamperski); Cocktail-Party (Max Rumpf); The love bug will bite you (Kurt Hohenberger); Süße kleine Mary (Hans Carste v: Schuricke-Terzett); Wenn ein Mädchen keinen Mann hat (Kurt Widmann v: Paul Dorn; Das Fräulein Gerda (Eugen Wolff v: Metropol-Vokalisten); Liebesserenade zur Nacht (Hans Bund v: Schuricke-Terzett); Ich träume von Millionen (Erhard Bauschke)
Die CD ist lieferbar

Die Artikelnummer lautet: U CD 548    Einzelpreis: 14,50 €