Zeichnung von Musikern
Bob's Music
Webshop — Artikel Detailansicht

Artikel:

Swing and Sweet at Tea Time

Originalaufnahmen aus den vierziger und fünfziger Jahren.

Bild vom Artikel: Swing and Sweet at Tea Time5 Uhr-Tee mit dem Andreas Hartmann-Quartett, Potpourri in zwei Teilen; Tastenzauber (Heinz Munsonius und seine Solisten); After You've Gone (Svend Asmussen-Quintett); Tavernen-Klänge (Horst Wende, Akkordeon, mit seiner Tanz-Besetzung); Die Männer sind alle Verbrecher (Das Bruno-Klennert-Quartett); I Got Rhythm (Johnny Meijer, Akkordeon); Nur für Tänzer! Potpourri in zwei Teilen (Hubert Deuringer und seine Solisten); Lustiger Rhythmus (Horst Wende, Akkordeon, mit seiner Tanz-Besetzung); Grands Boulevards (Hotcha Mundharmonika-Trio); Blue Skies (Johnny Meijer); Jux und Rhythmus, Potpourri in zwei Teilen (Dr. Klimper's musikalische Fußwärmer – diese Platte fand ich in Franz Thons kleiner 78er-Sammlung. Dr. Klimper könnte der schräge Otto alias Fritz Schulz-Reichel sein, die Musiker zu Franz Thons Musikern vom Norddeutschen Rundfunk gehören, doch urteilen Sie selbst); Pack Fast (Dave Mackersie, Hammond-Orgel); Nur für Tänzer, noch ein Potpourri in zwei Teilen (Hubert Deuringer und seine Solisten); Ain't She Sweet? (Johnny Meijer); Padam.... Padam... (Hotcha Mundharmonika-Trio); Schorle – Morle (Heinz Munsonius und seine Solisten); Hammond-Rhythmen (Fred Böhler, Hammond-Orgel); Honeysuckle Rose (Johnny Meijer); Svend Asmussen's Visitenkarte; A-O Rag (Dave Mackersie, Hammond-Orgel); In einer kleinen spanischen Stadt (Heinz Becker-Barquintett)
die CD ist lieferbar

Die Artikelnummer lautet: U CD 541    Einzelpreis: 14,50 €