Zeichnung von Musikern
Bob's Music
Webshop — Artikel Detailansicht

Artikel:

So wird's nie wieder sein – verschiedene Ensembles

Ein musikalisches Unterhaltungsprogramm aus der Zeit von 1947 bis 1955 mit überwiegend kleinen Besetzungen.

Bild vom Artikel: So wird's nie wieder sein – verschiedene EnsemblesVon Erfolg zu Erfolg, Barmusikfolge mit Fritz Schulz-Reichel; Zärtliche Weisen, Potpourri mit Ferry Taby, Violine, Gerhard Gregor, Hammond-Orgel; Mona Lisa (Detlev Lais mit dem Horst Wende-Quartett); Schulz-Reichel spielt Gerhard Winkler, Melodienfolge im Tanzrhythmus; Wer weiß? Wer weiß? Wer weiß? (Detlev Lais mit dem Horst Wende-Quartett); Schlager-Cocktail mit Detlev Lais, Gerhard Gregor an der Welte-Kino-Orgel; Gisela (Hallo, kleines Fräulein) (Detlev Lais und seine Rhythmiker); Schulz-Reichel spielt Michael Jary; Ein Wandersmann (Detlev Lais mit dem Horst Wende-Quartett); In der Carlton-Bar singt und spielt Horst Winter; Hörst du nicht, wie der Bolero klingt? (Detlev Lais mit dem Horst Wende-Quartett); Schulz-Reichel spielt Schulz-Reichel; Die Nacht ist voller Zärtlichkeit (Renée Franke mit dem Horst Wende-Quartett); Zärtliche Weisen 2. Folge, Ferry Taby, Violine, Gerhard Gregor, Hammond-Orgel; Nanu, du machst heut' so auf Liebe (Detlev Lais mit Fritz Schulz-Reichel); So wird's nie wieder sein, Potpourri (Fritz Schulz-Reichel mit dem Orchester Harry Hermann)
Von diesen CDs gibt es nur noch geringe Bestände.

Die Artikelnummer lautet: U CD 518    Einzelpreis: 14,50 €