Zeichnung von Musikern
Bob's Music
Webshop — Artikel Detailansicht

Artikel:

Ich nenne alle Frauen Baby – Hans Bardeleben

Nachkriegsaufnahmen 1946 bis 1949

Bild vom Artikel: Ich nenne alle Frauen Baby – Hans BardelebenDie Cherokees: Mondnacht auf Cuba; On the Sunny Side of the Street; Deep in the Heart of Texas; The Gypsy; Amor – Amor; Ich nenne alle Frauen 'Baby'; In The Mood (ohne Gesang); Happy Days Are Here Again (Wochenend und Sonnenschein) Heinz Both und seine Solisten: Hans Bardeleben und die Geller Sisters, Gesang: Too-Ra-Loo-Ra-Loo-Ral (That's An Irish Lullaby); Wenn ich dich seh, dann fange ich zu träumen an; Just a prayer away; Choo Choo Ch' Boogie – ohne die Geller Sisters: Vielleicht ein andermal...; Chattanooga – Choo – Choo; Warum nur, warum? Fräulein Madeleine (ohne Gesang); Es war ein Mädchen und ein Matrose (ohne Gesang) Warum, weshalb, wieso? Mexico-Serenade (South of the Border); Du bist so lieb Alabama-Song
Die folgenden Aufnahmen sind ohne Bardeleben: Die Melodias: I'm Gettin' Sentimental Over you; A Little On The Lonely Side (v.: Tino Foro); Tico Tico (v: Tino Foro); Fan it Peter Specht mit seinen Solisten: I'm Beginning To See The Light; Du wärst für mich beinah' das große Glück gewesen (v: Heinz Woezel); Gib mir 'nen Kuss (v: Heinz Woezel); Geh' nach Haus, Kind (v: Heinz Woezel)
Die CD ist lieferbar

Die Artikelnummer lautet: U CD 504    Einzelpreis: 14,50 €